Meine Motivation

Als Lerncoach helfe ich deinem Kind seine persönliche Lernkompetenz zu verbessern, damit es Vertrauen in die eigene Leistungsfähigkeit bekommt und mehr Erfolgserlebnisse hat.
Als Trainer für Dyskalkulie und LRS hole ich dein Kind da ab, wo die Lücke entstanden ist.

Wichtig ist mir auch die Zusammenarbeit mit dir. Informationen sollen zeitnah ausgetauscht werden, damit das Training oder Lerncoaching optimal abläuft.

Ich bin gerne mit Kindern zusammen und fördere ihre natürliche Neugier. Spannend finde ich immer wieder, wie unterschiedlich Kinder lernen, wie verschieden ihre Interessen sind. Das heißt für mich flexibel sein und offen.
Ob in der Natur, im Haushalt, beim Spiel oder beim Lernen, Kinder sind erstaunlich kreativ und das gilt es zu nutzen.

Meine Kinder sind erwachsen und haben selbst schon Kinder. Meine Enkel lassen mich miterleben, wie spielerisch Lernen sein kann.

Mein Repertoire

Da ich von Natur aus sehr wissbegierig bin, habe ich mich ständig weitergebildet. Zudem bin ich im Kompetenzzirkel Lernen, um einen regen Austausch mit Kolleginnen und Kollegen zu halten und viele Impulse, neue Techniken und Spiele zu gewinnen. 

  • Lesen
  • Rechtschreiben
  • Rechnen 
  • Lerncoaching nach Vera F. Birkenbihl
  • Ältere Schüler/innen lernen bei mir, wie sie ihre Wissenslücken schließen, egal in welchem Fach.
  • NLP